PfeilScreenshots der Community

PfeilKodex - Räuchergefäß der Zwei Monde

Die Liste der Kodexeinträge der Antiquität Räuchergefäß der Zwei Monde in der ESO-Datenbank.

Schnittermark Antiquitäten Kodex - Räuchergefäß der Zwei Monde

  • Amalien Eindeutig khajiitisches Handwerk; Messing, mit silberner Filigranarbeit. Dies ist ein Räuchergefäß aus einem Tempel, in dem aromatischer Weihrauch verbrannt wurde, um die Gunst der göttlichen Wesen oder Geister zu gewinnen. Die Figuren in der dekorativen Verzierung sind offenbar Priester, die die Monde begrüßen.
  • Gabrielle Benele Priester? Nein, das sind Kriegermönche, keine Priester. Ich nehme an, dieses Räuchergefäß stammt aus einem der Tempel des Tanzes der Zwei Monde. Die Vorrangstellung der Monde und die kriegerischen Posen der Khajiit weisen ziemlich sicher darauf hin.
  • Reginus Buca Ich würde sagen, dieses Räuchergefäß hing im Tempel bei Knurr'kha, an dem Ort, an dem Rid-Thar-ri'Datta seine Erleuchtung hatte. Das sieht man anhand der Ausrichtung von Jone und Jode in der Verzierung. Vielleicht war dieser Gegenstand ja zu dieser Stunde mit dabei?